vom: 04.07.18 09:09

Gemeinde Eslohe führt Oberflächenbehandlung an verschiedenen Straßen durch

Die Gemeinde Eslohe wird in der 29. und 34. Kalenderwoche an verschiedenen Gemeindestraßen Oberflächenbehandlungen durchführen. Für die Ausführung mit Großgeräten ist es wichtig, dass die Bordsteine und Rinnensteine von Bewuchs freigelegt und sauber sind. Hierfür sind laut Straßenreinigungssatzung die Anlieger zuständig. Vor der Maßnahme wird die Fahrbahn durch die Gemeinde gesäubert und es kann zu kurzzeitigen Staubbelästigungen kommen.

 In Eslohe werden die Straßen Steinschelle, In der Schlade, Sommerkamp, Böttenberg, Höhenweg teilweise, Brackenweg teilweise, Am Beil, Dornseifferweg, Reiherhorst, Von-Esleven-Straße saniert.

 In Niedersalwey werden die Straßen Holzstraße, Im Tiefen Tal und Am Schellenberg saniert.

 In Reiste werden die Straße Eikweg und in Isingheim die Ortstraßen saniert.

 Während der Durchführung der Oberflächenbehandlung besteht ein absolutes Parkverbot auf den Straßen. Der genaue Termin wird witterungsbedingt kurzfristig durch die Presse bekannt gegeben. Die Gemeinde Eslohe bittet die Anwohner um Verständnis und Mithilfe.