Skip to main content Skip to page footer

Maria Imme Hougen Hiemmels-Telt (Terminverschiebung)

Pilgergang und Meditation in Drolshagener Mundart

HINWEIS:

Die Veranstaltung wird verschoben vom 13.07. auf den 20.07.2024

Die Startzeit um 17.45 Uhr an der Kirche St. Clemens in Drolshagen wird beibehalten.

In der christlichen Tradition wird die Gottesmutter Maria auch heute noch als Mittlerin zwischen Himmel und Erde angerufen. Wir pilgern drei Kilometer von Drolshagen nach Sendschotten zur St.-Michaels-Kapelle mit ihrer aus dem
14. Jahrhundert stammenden Marienstatue. Unter dem Sternenhimmel der Kapelle vertiefen wir uns mit Liedern und Texten in Drolshagener Mundart in diese Verbindung. Das Bläserensemble ›Lourdes Brass‹ und Thomas Grütz an der Orgel begleiten die Meditation musikalisch. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, im ›Backhauscafé‹ in Essinghausen einzukehren (1,5 km von Sendschotten, 4 km bis Drolshagen).

→ Start: Kirche St. Clemens, Drolshagen, Kirchplatz

→ Anmeldung bis 10.07.

→ Kontakt: Plattdütse Runde Draulzen (Plattdeutsche Runde im Heimatverein für das Drolshagener Land), Dr. Heinrich Stachelscheid, 0157 32044263, heinz-diana@web.de oder Gertrud Schneider, 02761 73559


Preisinformationen

kostenfrei



Termine


Anfahrt

Veranstaltungsort:


Pfarrkirche St. Clemens, Drolshagen

Kirchplatz 5
57489 Drolshagen


Wegbeschreibung suchen

Veranstalter:

Plattdeutsche Runde im Heimatverein für das Drolshagener Land


Anprechpartner:

Dr. Heinrich Stachelscheid


0157 32044263