Skip to main content Skip to page footer

Aladin und die Wunderlampe

Tretet ein in die bunte Welt der orientalischen Märchen und erlebt die faszinierende Geschichte von Aladin, dem Straßenkehrer, der nicht nur clever, sondern auch unwiderstehlich charmant ist. Das findet auch die freiheitsliebende Prinzessin Jasemine die sich heimlich an den einfältigen Wachen vorbei aus dem Palast schleicht, um draußen das wahre Leben kennenzulernen...

...Als die beiden sich auf dem Basar begegnen, ist es Liebe auf den ersten Blick. Aladin wünscht sich nun nichts mehr, als Jasemine wiederzusehen. Natürlich ist das nicht so einfach, denn wie sollte ein armer Straßenkehrer zur Prinzessin in den Palast gelangen? Und außerdem hat der Sultan ganz andere Pläne mit seiner Tochter. Aber dann ändert sich Aladins Leben schlagartig, denn der böse, machthungrige Zauberer Zafar und sein dusseliger Diener mischen sich ein. Sie locken ihn in eine Höhle, wo er eine alte Wunderlampe entdeckt, in der ein mächtiger Dschinn gefangen ist.

Durch Aladins List und den Zauberkräften des Lampengeistes entspinnt sich ein Abenteuer voll spannender Wendungen, fieser Intrigen und wahrer Liebe! Gemeinsam mit dem Dschinn versuchen Aladin und Jasemine, die Hindernisse zu überwinden, die zwischen ihnen und ihrem Glück stehen.

Freuen Sie sich auf ein fesselndes Märchenspektakel aus der Feder unserer Regisseurin Bärbel Kanziora, mit wundervoller Musik von Stefan Wurz. Erleben Sie eine fantastische Reise ins Morgenland, gewürzt mit einer großen Prise Humor und umhüllt von einem Hauch Magie...



Termine

10.08.2024 15:30 - 19:00 Uhr
14.08.2024 17:00 - 20:30 Uhr
18.08.2024 15:30 - 19:00 Uhr
25.08.2024 15:30 - 19:00 Uhr
31.08.2024 20:00 - 23:00 Uhr
07.09.2024 11:00 - 14:30 Uhr

Anfahrt

Veranstaltungsort:


Freilichtbühne Hallenberg e.V.

Freilichtbühnenweg 14
59969 Hallenberg


Wegbeschreibung suchen