Aktuelles aus der Gemeinde Eslohe

Krieg in der Ukraine

Bundesregierung startet Hilfe-Portal "Germany4Ukraine"

Das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI) des Landes Nordrhein-Westfalen informiert darüber, dass das Hilfe-Portal „Germany4Ukraine“ nun online ist

Unter www.germany4ukraine.de ist nun eine erste Basisversion des Hilfe-Portals mit zahlreichen Informationen und Leistungen mehrsprachig auf Ukrainisch, Russisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Als offizielles, staatliches und themenübergreifendes Angebot werden hier Informationen zu Unterkunft, Basisthemen sowie medizinischer Versorgung in Deutschland gebündelt.